Führung durch den Paderborner Domturm

Unser Vereinsmitglied Klaus Meilwes hat für alle Interessierten am Samstag, 30. April, eine Führung im Paderborner Domturm und im Dachstuhl des Hauptschiffes angeboten. Sein Fachwissen und die tolle Aussicht haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei ihm für die tollen Einblicke bedanken!

Einblick: „Erste Schritte zur Hundeausbildung“

In unserer Samstagsgruppe „Erste Schritte zur Hundeausbildung“ wird Hunden und Hundeführern der Grundstock vermittelt, ein Ziel für das Training kann beispielsweise die Begleithundprüfung sein.

Hier ein paar Eindrücke von dem Training am Samstag, 5. März:

Impftermin für die Hunde

Am Sonntag, 30. Januar 2022, kommt der Tierarzt Dr. Reinhard Kaup in unser Vereinsheim, um die Hunde der Vereinsmitglieder zu impfen. Wer Interesse hat, kann sich gerne in die Liste am schwarzen Brett eintragen.

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Mitgliedern und deren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein frohes und gesundes Jahr 2022! Wir möchten uns bei euch für die schönen gemeinsamen Stunden, das große Engagement und die gute Teamarbeit bedanken.

Hundestaffel für Hannelore Tegethoff

Unser Vereinsmitglied Hannelore Tegethoff wurde heute (1. Dezember) zu ihrem runden Geburtstag mit einer Hundestaffel überrascht. Trotz Regenwetter haben sich mehrere Hundeführerteams in Schloß Neuhaus getroffen, um Hannelore zu gratulieren.

Wir möchten Hannelore auch an dieser Stelle herzlich gratulieren und ihr für viel Engagement, Mitarbeit und Freude an der gemeinsamen Hundeausbildung danken!

2G-Regel auf unserem Vereinsgelände

Angesichts der sich verschärfenden Corona-Lage möchten wir über zwei Punkte informieren:

Erstens finden unsere Kurse „Welpenstunde“ und „Erste Schritte zur Hundeausbildung“ weiterhin statt.

Zweitens: Die Voraussetzung zur Teilnahme ist ab sofort die 2G-Regel. Alle Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer, auch alle Vereinsmitglieder müssen nachweisen, dass sie geimpft oder genesen sind.

Wir bitten daher alle, ihre Nachweise beim Betreten des Vereinsgeländes mitzubringen.

Wir wollen durch die 2G-Regel unsere Mitglieder und Ausbildungswarte schützen sowie die Besucherinnen und Besucher. Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf euren/ ihren nächsten Besuch!

Infos zur Kontaktnachverfolgung

Wir bieten für Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer sowie auch für unsere Vereinsmitglieder einerseits eine schriftliche Kontaktnachverfolgung via Liste an, um der Coronaschutzverordnung des Landes NRW zu entsprechen.

Andererseits besteht auch die Möglichkeit, einen Barcode zu scannen und die Kontaktnachverfolgung digital zu gewährleisten. Dafür nutzen wir die Corona-Warn-App. Wer sich also für die digitale Kontaktnachverfolgung auf unserem Vereinsgelände entscheidet, kann diese App auf sein Smartphone laden.