Hundestaffel für Gero Križić

Unser Vereinsmitglied Gero Križić wurde heute (22. August) zu seinem runden Geburtstag mit einer Hundestaffel überrascht. Mit mehreren Vierbeinern haben wir uns in Paderborn getroffen und ihm gratuliert. Zum Dank gab es – ganz zur Freude der Hunde – ein Würstchen. Auch an dieser Stelle gratulieren wir Gero herzlich und danken für viel Engagement, Mitarbeit und Freude an der gemeinsamen Hundeausbildung!

→ Hier geht es zur Fotogalerie

Besuchen Sie uns!

Wenn Sie mit ihrem Hund aktiv werden wollen, sind Sie bei uns richtig. Seit einigen Wochen lässt die Coronaschutzverordnung wieder den gewohnten Übungsbetrieb auf unserem Vereinsgelände zu.

Wir würden uns freuen, wenn Sie bei Interesse zu unseren Trainingszeiten vorbeischauen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Kurs für Ihren Welpen sind, können Sie montags ab 17 Uhr vorbeischauen. Für Hunde, die älter als sechs Monate sind, empfiehlt sich ein Besuch unseres Samstagskurses „Erste Schritte zur Hundeausbildung“ ab 14 Uhr.

Bei Fragen: Melden Sie sich gerne bei uns.

Übungsbetrieb startet wieder

Durch die im Kreis Paderborn stabile Wocheninzidenz von unter 100 tritt die Corona-Notbremse am Pfingstsamstag, 22. Mai, außer Kraft. Wir starten daher am Samstag unseren Übungsbetrieb unter folgender Voraussetzung: Der kontaktfreie Sport findet unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln unter freiem Himmel mit bis zu 20 Personen statt.

Das betrifft unser gesamtes Angebot: Die Welpenspielstunde am Montag, die Gruppe „Erste Schritte zur Hundeausbildung“ am Samstag, das Agility-Training sowie das IGP-Training mittwochs, samstags und sonntags.

Wir freuen uns, euch und eure Hunde wiederzusehen!

Foto: Creative Commons

Weiterhin kein Übungsbetrieb

In der aktualisierten Coronaschutzverordnung des Landes NRW heißt es: „Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist unzulässig. Ausgenommen von dem Verbot nach Satz 1 ist auf Sportanlagen unter freiem Himmel der Sport von höchstens fünf Personen aus höchstens zwei verschiedenen Hausständen oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes.“

Daher haben wir uns entschieden, unser Vereinsgelände weiterhin geschlossen zu halten. Betroffen sind weiterhin die Welpenspielstunde, die Gruppe „Erste Schritte zur Hundeausbildung“ am Samstag, das Agility-Training sowie das IGP-Training mittwochs, samstags und sonntags.

Kein Übungsbetrieb bis zum 7. März

Die geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW wurde erneut verlängert. Für unseren Übungsbetrieb bedeutet das: Unser Vereinsgelände bleibt weiterhin – und mindestens bis zum 7. März 2021 – geschlossen. Betroffen sind weiterhin die Welpenspielstunde, die Gruppe „Erste Schritte zur Hundeausbildung“ am Samstag, das Agility-Training sowie das IGP-Training mittwochs, samstags und sonntags.

Kein Übungsbetrieb bis zum 14. Februar

Die geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW wurde erneut verlängert. Für unseren Übungsbetrieb bedeutet das: Unser Vereinsgelände bleibt weiterhin – und mindestens bis zum 14. Februar 2021 – geschlossen. Betroffen sind weiterhin die Welpenspielstunde, die Gruppe „Erste Schritte zur Hundeausbildung“ am Samstag, das Agility-Training sowie das IGP-Training mittwochs, samstags und sonntags.

Kein Übungsbetrieb bis Ende Januar

Die geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW wurde in einigen Punkten verschärft und verlängert. Für unseren Übungsbetrieb bedeutet das: Unser Vereinsgelände bleibt weiterhin – und mindestens bis zum 31. Januar 2021 – geschlossen. Betroffen sind weiterhin die Welpenspielstunde, die Gruppe „Erste Schritte zur Hundeausbildung“ am Samstag, das Agility-Training sowie das IGP-Training mittwochs, samstags und sonntags.

Weihnachtsgrüße und Jahreshauptversammlung

Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit verbundenem Lockdown wird unsere Jahreshauptversammlung bis auf Weiteres ausgesetzt. Nach Möglichkeit werden wir diese im Frühjahr oder sogar erst im frühen Sommer durchführen können.

Auch unser Übungsbetrieb darf leider coronabedingt weiterhin nicht stattfinden. Sobald sich diesbezüglich etwas ändert, werdet ihr sofort informiert.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und deren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein frohes und gesundes Jahr 2021!

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!