Prüfung und Pokalkampf am 10. Oktober

Acht Teams aus Hundeführern und Vierbeinern haben am Samstag (10. Oktober) erfolgreich an der Prüfung und dem gleichzeitigen Pokalkampf der Ortsgruppe Hundesport Paderborn teilgenommen. Aufgrund der Corona-Pandemie war es die erste Veranstaltung des Jahres auf dem Vereinsgelände an den Fischteichen. Umso schöner ist es, dass alle Teams bestanden haben. Marilies Clegg hat mit ihrem Schäferhund Tino vom Moosheider Teich in allen drei Disziplinen (Fährte, Unterordnung und Schutzdienst) der Prüfungsstufe IGP 2 die Pokale gewonnen und mit einer Gesamtpunktzahl von 293 den Tagessieg errungen. In der gleichen Prüfungsstufe startete Hans-Hermann Döring erfolgreich mit seinem Hasko vom alten Lindenstumpf. Die nächsthöhere Prüfungsstufe IGP 3 erreichten Kati Pawelke mit Mia vom Teichweg und Mareike Gröneweg mit Fynn vom Patriot. Zudem haben vier Teams die Begleithundeprüfung bestanden: Inken Stahl mit Ari vom Freiberger Hof, Gerhard Krizic mit Arko, Jan Dorenkamp mit Becky vom Haus Dexel und Werner Tegethoff mit Malu vom Rungenberg. Wir gratulieren allen Teilnehmern und bedanken uns ganz herzlich bei dem Leistungsrichter Andreas Heß und bei Jan Dorenkamp, der nicht nur mit seiner Hündin an der Prüfung teilnahm, sondern auch alle Schutzdienste figurierte und die Fährten legte. Danke!

→ Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.